Außenwand Farbe | Pure & Original

Kalei - Fassadenfarbe

Der Begriff "Kalei" leitet sich von dem Wort "kaleien" ab, welches eine jahrhunderte alte Technik zwischen dem ausführen von Verputzen und Malen beschreibt. Diese uralte Technik ist in Belgien noch heutzutage weit verbreitet wenn es darum geht ein Haus im Außenbereich zu streichen. Durch das kaleien verleiht man dem Gebäude eine sehr schöne und einladende Erscheinung.

Kalei ist eine langlebige, regen- und witterungsbeständige Farbe, bei der der Untergrund (Mauerwerk), die Fuge und der Stein weicher und mit weniger sichtbarer Struktur erscheinen. Traditionell wurde Kalei in vielen Schichten aufgetragen, um diesen besonderen Effekt zu erzielen. Das Pure & Original Kalei ist fertig gemischt, glatt und einfach mit dem Pure & Original Kalei Pinsel aufzutragen. Es besteht keine Notwendigkeit für eine schwierige, zeitraubende Anwendung, und es sind keine speziellen Deckbeschichtungen erforderlich. 
 

Pure & Original bietet zwei Arten von Kalei:
  • Quartz Kalei (enthält Beimengungen aus Quarzstein
  • Calx Kalei (glatt und kreidig matt)

Wenn Sie ein altes, verwittertes Aussehen bevorzugen, empfehlen wir Ihnen den Auftrag einer zusätzlichen Schicht mit der Fresco Kalkfarbe.

Kalei Fassadenfarbe richtig auftragen

Traditionelle Kalei-Produkte werden normalerweise in einer trockenen, pulverförmigen Form angeboten. Sie müssen dieses Pulver selbst mit Wasser und Farbpigmenten mischen.
Dies ist eine schwierige Aufgabe, da alle Materialien 100% identisch sein müssen, um Farbunterschiede und andere Abweichungen zu vermeiden. Pure & Original Kalei Fassadenfarbe ist einzigartig, da die Farbe gebrauchsfertig und einfach anzuwenden ist. Es gibt kein aufwändiges wiegen und vermischen von Wasser, Pulver und Pigmenten.

Unser Kalei ist komplett verarbeitungsfähig! Wie bei jeder Fassadenfarbe ist zunächst die Oberfläche zu reinigen wobei Moose, Algen und lose Partikel durch geeignete Maßnahmen von der Fassadenfläche zu entfernen sind. Um die Saugfähikeit der zu streichenden Oberflächen zu reduzieren, können Sie eine Schicht Pure & Original WallFix auftragen. Wenn der Untergrund extrem stark saugend ist können Sie auch unsere Grundierung Fresco SpecialFix einsetzen. 
 

Danach tragen Sie 1-2 Schichten Kalei Fassadenfarbe mit der Pure & Original Kalei Bürste auf.

Verabeitung von Pure & Original Kalei

Calx Kalei

Pure & Original Calx Kalei ist eine wasserbasierte Fassadenfarbe ohne zusätzliche Struktur. Es handelt sich um eine dünnschichtige Farbe, die der Fassade einen kalkmatten historischen Effekt verleiht.
 

Calx Kalei ist sehr haltbar und verfügt über hervorragende feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften. Die Farbe hält die Oberfläche dauerhaft bis zu einer maximalen Tiefe trocken.



Pure & Original Calx Kalei:
  • Ist stark hoch wasserdampfdurchlässig.
  • Resistent gegen Vergrünung durch Algen und Moose.
  • Bietet eine Kreidig-Matte-Oberfläche.
  • Verfügt über einen Abperleffekt.
  • Ist nicht filmbildend.


Die Calx Kalei Fassadenfarbe wird oft für Fassaden verwendet, bei denen eine stark schmutzabweisende und besonders wasserdampfdurchlässige Farbe benötigt wird. Das Calx Kalei eignet sich auch hervorragend als Schutzschicht für neue und alte Kalei-Farben.

Richtig auftragen

Vor dem Auftragen der Calx Kalei Fassadenfarbe ist der zu streichende Untergrund gründlich zu reinigen. Grobe Verschmutzungen, Algen, Moose und Flechten sind durch geeignete Maßnahmen im Vorfeld zu entfernen. 

 

Tragen Sie die Farbe möglichst mit einer Kalei Bürste auf, um ein natürliches Aussehen zu erhalten. Eine Verdünnung der Farbe ist normalerweise nicht erforderlich.

Für beste Ergebnisse ist es wichtig, nicht in direktem Sonnenlicht zu malen.

Quartz Kalei

Pure & Original Quartz Kalei ist eine wasserverdünnbare Fassadenfarbe, die Beimengungen kleine Quarzsteine ​​enthält. Dies verleiht der Fassade eine etwas gröbere Erscheinung.
 

Quartz Kalei ist eine Fassadenbeschichtung von höchster Qualität, hergestellt aus 100% natürlichen Pigmenten. Die Farbe ist speziell für Fassaden konzipiert.



Pure & Original Quartz Kalei:
  • Ist nahezu geruchlos.
  • Haftet gut auf bereits gestrichenen Oberflächen.
  • Vergilbungsfrei und Farbecht.
  • Ist atmungsaktiv.
  • Ist überstreichbar.
  • Ist wasseverdünnbar.
  • Ist resistent gegen die Vergrünung durch Algen und Moose.


Kalei wird häufigi auf Betonplatten, Zement, Ziegel und Hölzern im Außenbereich eingestzt. Es eignet sich auch sehr gut zum „Verputzen“ und zur Fassadensanierung.

Richtig auftragen

Vor dem Auftragen der Quartz Kalei Fassadenfarbe ist der zu streichende Untergrund gründlich zu reinigen. Grobe Verschmutzungen, Algen, Moose und Flechten sind durch geeignete Maßnahmen im Vorfeld zu entfernen. 

 

Tragen Sie die Farbe möglichst mit einer Kalei Bürste auf, um ein natürliches Aussehen zu erhalten. Eine Verdünnung der Farbe ist normalerweise nicht erforderlich.

Für beste Ergebnisse ist es wichtig, nicht in direktem Sonnenlicht zu malen.